Privater Segeltörn

Mit wem Sie segeln, bestimmen Sie. Familie, Freunde oder Kollegen: laden Sie sie ein. Je mehr mitsegeln, desto größer ist Ihr Rabatt. Maximal sechs Personen haben Platz an Bord, größere Gruppen, verteilt über zwei Yachten, sind aber ebenfalls möglich. Segelerfahrung ist nicht erforderlich, denn Sie chartern die Yacht einschließlich Skipper. Melden Sie sich individuell an, wenn es Ihnen Spaß macht mit anderen Gästen zu segeln. Der Törn findet statt wenn sich mindestens zwei Personen angemeldet haben.

Hochseesegeln

Freiheit und Abenteuer. Auf See können Sie es erleben. Entlang der Küste von Amsterdam nach Scheveningen segeln (oder umgekehrt) ist ein unvergessliches Erlebnis. Über IJmuiden und dem Nordseekanal nur kurz in See stechen ist ebenfalls möglich. Planen Sie selbst ihren Segeltörn wenn Sie mehrere Tage an Bord genießen wollen. Der Skipper kann Sie über mögliche Routen beraten. Er kennt die Niederländischen Binnen- und Küstengewässer wie seine Westentasche.

Skipper

Ihr Skipper sorgt für eine sichere Fahrt und heißt Sie willkommen an Bord. Er ist ein erfahrener Hochseesegler und kann die Yacht alleine segeln. Doch auch wenn es nicht notwendig ist, wird Ihre Hilfe während des Segeltörns sehr geschätzt, denn Segeln ist Teamwork. Bei ausreichend Platz dürfen Sie die Führung vom Skipper übernehmen. Greifen Sie Ihre Chance, nehmen Sie das Ruder in die Hand und üben Sie verschiedene Segel-Manöver mit Ihrer Crew. Klar zum Wenden? Ree!

Vorbereitungen

Wenn Sie mit dem Auto nach Amsterdam kommen, dann können Sie am besten in der Twellegea Marina an Bord gehen. Hier stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen oder bereits in Amsterdam sind, dann kann der Skipper Sie auch hinter dem Hauptbahnhof oder gegenüber dem Mövenpick Hotel abholen.

Auf dem Wasser kühlt der Wind ab und kann manchmal ein wenig Regen fallen, nehmen Sie deshalb warme und wasserdichte Kleidung mit. Das Tragen von Schuhen mit rutschsicheren, hellen Sohlen wird empfohlen. An Bord gibt es für jeden Passagier eine Schwimmweste, die Sie auf Anordnung des Skippers tragen müssen. Speisen und Getränke sind nicht enthalten und können Sie selbst mitbringen. Auf Wunsch sorgen wir für Catering.

Segelyacht

Die ‘Strena’ ist eine seetüchtige Segelyacht mit einer umfangreichen Ausstattung und modernen Navigationsinstrumenten. Unterdeck gibt es einen gemütlichen Salon mit Pantry. Der Kühlschrank, Herd mit Backofen, Geschirr und Töpfe stehen zu Ihrer Verfügung. Im Übrigen gibt es drei Hütten mit insgesamt sechs Kojen und eine Toilette mit Dusche.

Der Name des Schiffes ist nach einem alten vergessenen Gebrauch abgeleitet: als Symbol für das neue Frühjahr schenkten die Römer sich einen frisch gepflückten Lorbeerzweig, der dann an der Eingangstür befestigt wurde. Der Lorbeerzweig hieß ‘Strena’. Die ‘Strena’ verbreitete segensreiche Kräfte, so dass das Unheil keinen Zugang hatte.

Übernachten

Mit einer romantischen Übernachtung an Bord genießen Sie noch mehr von Amsterdam. Verlängern Sie Ihren Segeltörn in ein Wochenende Amsterdam. Während der Woche sind Sie natürlich auch willkommen. Übernachtungen sind nur in Kombination mit einem Segeltörn möglich. Sie müssen Ihren eigenen Schlafsack mitnehmen.

Die ‘Strena’ ist in der Nacht sicher vertäut an ihrem Liegeplatz in der Twellegea Marina an dem malerischen Nieuwendammerdeich. Mit dem Stadtbus 32 sind Sie ab der Haltestelle ‘Wervershoofstraat’ in fünfzehn Minuten am Hauptbahnhof in Amsterdam.